Am 04. Februar war die Jahreshauptversammlung der Fordfreunde angesetzt. Diesmal fand das Treffen in Aue im "Sonnenhof" statt. Zu Anfang stellte Uwe die geplanten Aktivitäten für das neue Jahr vor. Wieder einmal scheint es ein ereignisreichen Jahr zu werden und alle Anwesenden waren von der Auswahl der Aktivitäten angetan.

Anschließend teile Andreas den Kassenstand mit. Auch hier war das Ergebnis sehr erfreulich.

Danach gab es ein Schnitzelbuffet mit Beilagen, wo jeder nach Herzenlust zugreifen konnten. Sollte jemand nicht sattgeworden sein, kann ich nur sagen "Selbst schuld".

Abschließend sei noch gesagt, dass für die Kinder die Wahl der Gaststätte super war. Die Räumlichkeit ist sehr groß, so dass die Kinder nach Herzenlust herumtollen und spielen konnten. Dies sieht man auch auf den folgenden Bildern.